Kunde

Die Ausgangslage

Seit Anfang 2020 werden alle Assessments des größten Mediaagenturnetzwerks Deutschlands groupM vollständig digital mit Applysia umgesetzt – die begrenzte Bürofläche stellt kein Hindernis mehr dar.

Whitepaper herunterladen

Die groupM mit Sitz in Düsseldorf ist das größte Mediaagenturnetzwerk Deutschlands und damit die führende Agenturgruppe für Mediainvestment und -beratung. Mit ihren rund 2.500 Mitarbeiter*innen unterstützt sie ihre Kund*innen dabei ihre Werbebotschaften zum richtigen Zeitpunkt der passenden Zielgruppe zu präsentieren. Damit ist die groupM weltweit für die Ausstrahlung jeder dritten Werbebotschaft beauftragt. Ihren Erfolg stützt die richtungsweisende Mediaagentur auf das Expertenwissen ihrer Mitarbeiter*innen und den starken Fokus auf Teamwork, Vielfältigkeit und Kund*innenorientierung.

vor applysia

Die Ausgangslage

Die groupM setzt Assessment-Center zur internen Personalauswahl von Nachwuchsführungskräften ein. Daran nehmen fast immer ein/e HRler*in und ein/e fachliche*r Vorgesetzte*r teil. Die vier- bis fünfstündigen Kurz-Assessments finden mehrmals wöchentlich statt.

Bei der täglichen Durchführung der (klassischen) analogen Personalauswahlprozesse war der kritische Faktor neben der Zeit, die die Vorbereitung und Durchführung der Assessments eingenommen hat, auch der Raum. Die Suche nach einer Möglichkeit die Auswahlprozesse zu optimieren und schneller und zugleich nutzer*innenfreundlicher zu gestalten, war lange Zeit erfolglos.

  • Zeit und Raum für Assessments zu knapp
  • Kein optimaler Assessmentprozess
  • Mit applysia

    Die Lösung

    Die Einrichtung der Software und die Einarbeitung der Mitarbeiter*innen in die Applysia-Tools läuft schnell und reibungslos ab. Der Umgang ist durch das nutzer*innenzentrierte Design und durch den intuitiven Aufbau der Software unkompliziert und die Vorbereitung der Assessments wird so zum Kinderspiel.

    Das moderne und ansprechende Interface der Applysia App und Web-App wirkt sowohl auf Kandidat*innen als auch auf Beobachter*innen attraktiv und sorgt für einen positiven Effekt auf das Employer Branding und das Image des Unternehmens. 

    Die digitale Notizfunktion verbessert die Observer-Experience. Das Schreiben auf dem Tablet bietet viele weitere Optionen, die den vorherigen Paper-Pencil-Personalauswahlverfahren weitaus überlegen sind. Dadurch trägt Applysia auch maßgeblich zur Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens bei, da die benötigte Menge an Papier durch die Nutzung der digitalen Software stark gesunken ist.

    Die Möglichkeit Vorlagen für Assessments anzulegen und diese auch immer wieder duplizieren zu können, führt zu einer enormen Zeitersparnis und zusätzlichen Erleichterung in der Assessmentvorbereitung. 

    Durch die Konsolidierungsfunktion der Software schafft Applysia einen eindeutigen Vorteil: die Entscheidungsfindung wird noch effizienter und durch innovative und moderne UI nutzer*innenfreundlicher. 

    Die digitale Verfügbarkeit aller benötigten Materialien und die Möglichkeit alles auf einen Blick zu erfassen – ohne zuvor Berge an Papier und Notizen zu durchsuchen – machen Applysia zu einem Must-Have im Assessmentalltag.

    Durch den Einsatz der Software stehen viele neue Features und Optionen zur Verfügung, die über bestehende Möglichkeiten, besonders bei analogen Assessment Centern, hinausgehen.

    das sagen die user

    Wir sind mega happy mit der Entscheidung Applysia zu nutzen. Viele Dinge funktionieren sehr intuitiv. Applysia macht das Leben sehr viel einfacher – und der Regenwald dankt´s mir.

    Hanna Kraft

    Managerin Learning und Development
    bei groupM

    Assessments mit Applysia


    • Digitale Verfügbarkeit aller benötigten Materialien spart Zeit und Raum
    • Einfache und nutzer*innenfreundliche Assessmentvorbereitung
    • Intuitive Durchführung von Assessments
    Assessment Software auf einem iPad
    de_DEGerman